Fachnahe Hochschuldidaktik

Um den Lehrenden hochschuldidaktische Unterstützungsangebote zur Verfügung zu stellen, die ihrer fachlichen und persönlichen Lehrsituation angemessen sind, entwickelt das Zentrum Geisteswissenschaften Formate fachnaher Hochschuldidaktik. Die Workshops werden vom IKH, von studiumdigitale und dem Schreibzentrum durchgeführt, sie werden im Rahmen des Zertifikats Hochschullehre zertifiziert und stehen allen Lehrenden der zum Zentrum gehörenden Fachbereiche offen. Ziel der didaktischen Qualifizierung ist es, die Zufriedenheit von Lehrenden und Studierenden mit der akademischen Lehre und ihren Ergebnissen zu steigern.

Hochschuldidaktische Weiterbildung wird im Rahmen des Programms „Starker Start ins Studium“ als Teil der Lehraufgaben anerkannt und kann daher auf das Lehrdeputat angerechnet werden. 

Qualifizierungsangebote: