Angebote für Lehrende

Banner_lehrende

Wir stellen Ihnen gerne Material zur Verfügung, das Sie in Ihrer eigenen Lehre verwenden oder für diese adaptieren können. Hier finden Sie das Material, das wir auch den Studierenden zur Verfügung stellen, hier Material, das Sie für Ihre Lehrplanung verwenden können.

In Kooperation mit dem Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik führen wir Fortbildungen zu verschiedenen Themen durch, die für das Zertifikat Hochschullehre anerkannt werden.

Wir arbeiten daneben auch ‚auf Zuruf‘, d.h. wenn Sie und Ihre Fachkolleg*innen gerne zu einem spezifischen Thema (z.B. Essays schreiben) an einem Workshop teilnehmen würden, erarbeiten wir gerne in Absprache mit Ihnen neue Formate, die Sie in Ihrer Disziplin einsetzen können.

Zusammen mit dem Zentrum Geisteswissenschaften konzipiert das Schreibzentrum auch einzelne Veranstaltungen des Lehrlabors, zum Beispiel zu den Themen Peer Facilitated Learning, Plagiate in Hausarbeiten oder Feedback auf studentische Texte geben.

Wenn Sie in Ihrer Lehre neue (schreib-)didaktische Konzepte erproben möchten, stehen wir Ihnen gerne für eine kollegiale Beratung zur Verfügung. Melden Sie sich einfach per Mail bei:

Dr. Stephanie Dreyfürst | dreyfuerst[at]lingua.uni-frankfurt.de
Dr. Nadja Sennewald | sennewald[at]em.uni-frankfurt.de

Weiterführende Links


Writing Fellows-Programm

Bis zum 20. Februar können sich Lehrende aus den Geisteswissenschaften beim Schreibzentrum dafür bewerben, im Sommersemester 2017 eine Veranstaltung in Kooperation mit einem unserer Writing Fellows durchzuführen.

Writing Fellows sind schreibdidaktisch geschulte Peer Tutor*innen des Schreibzentrums, die Lehrende bei der Durchführung schreibintensiver Seminare oder bei Einführungen in das wissenschaftliche Schreiben unterstützen.

Die Studierenden erhalten ein bis zwei schriftliche Textfeedbacks, auf deren Grundlage sie ihre Texte überarbeiten. Außerdem können sie ein individuelles Schreibberatungsgespräch mit dem Writing Fellow wahrnehmen.