Science Works

"Die Wissenschaft" ist das Rahmenkonstrukt, in dem Wissen erweitert und weitergegeben wird.

Erweiterung und Weitergabe funktionieren nach bestimmen Prinzipien, mit denen man sich als Studierende/r in einem naturwissenschaftlichen Fach eigentlich gar nicht früh genug beschäftigen kann.

In dieser Workshopreihe wird vermittelt, wie Wissenschaft funktioniert und wie gute wissenschaftliche Praxis aussieht. Weitere Angebote beschäftigen sich mit den Arbeits- und Kommunikationsformen im wissenschaftlichen Alltag - insbesondere Schreiben und Präsentieren - und was Studienerfolg mit Kreativität und Engagement zu tun hat.

Die Kurse unter dem Label Sci:Works werden im Wintersemester unter neuem Namen angeboten (wissenschaftliches Arbeiten). Die Informationen unserer Website über das Kursangebot im WS 16/17 werden noch überarbeitet; eine Anmeldung ist jedoch schon jetzt unter folgendem Link möglich - Informationen folgen.

Anmeldung zu den aktuellen Kursen auf OLAT.


Die Kurse sind ein Teil des Projektes "Starker Start ins Studium" und richten sich insbesondere an Studierende in den Anfangssemestern.

Die Teilnahmegebühren werden vom Kompetenzzentrum Naturwissenschaften übernommen. Die Teilnehmerzahl ist für die einzelnen Kurse jeweils beschränkt - es gibt eine Warteliste.