Wintersemester 2013/2014

Kolloquien


Individualberatungsangebot zu Qualifikationsprojekten von Studierenden

 
Kolloquium | WiSe 2013/14
Dozent: Daniel Niederer


Kolloquium zum Forschungsmodul

 
Kolloquium | WiSe 2013/14
Dozent: Phillip Senft


Kolloquium für empirische Abschlussarbeiten (B.A., M.A., Dr.)

 
Kolloquium | WiSe 2013/14
Dozent: Prof. Dr. Wagemann

In diesem Kolloquium sollen Studierende die Möglichkeit erhalten, Ihre Abschlussarbeit vorzustellen und zu diskutieren. Dabei sind sowohl Bachelor- als auch Master-Studierende sowie DoktorandInnen zur Teilnahme eingeladen. Die Veranstaltung wendet sich gleichermaßen an AbsolventInnen der Soziologie wie der Politikwissenschaft, deren Abschlussarbeit eine empirische Komponente hat.

In der Eröffnungsphase werden wir wichtige Fragen von Forschungsdesigns kurz streifen sowie auf grundsätzliche Fragen des Schreibens von Abschlussarbeiten eingehen. Danach konzentrieren wir uns auf die einzelnen vorgestellten Projekte.

Das Kolloquium dient also der Begleitung der Studierenden in ihrer Abschlussphase. Gleichzeitig werden wir auch verschiedene Schreibformen üben (Thesenpapier, Einleitung, Abstract, etc.) sowie akademische Vortrags- und Diskussionsformen einüben (Sinn und Unsinn von PowerPoint, Erstellung von Postern, etc.). Jeder Abschlussarbeit wird zudem einE DiskutantIn zugeteilt, die/der Verbesserungsvorschläge macht.


Forschungskolloquium

 
Kolloquium | WiSe 2013/14
Dozentin: Dr. Andrea Breitenbach

Das Kolloquium wendet sich insbesondere an Studierende die für Ihre Abschlussarbeit methodische und statistische Beratung benötigen.


Beratungsangebote


Testberatung für Bachelorstudierende der Fachbereiche 02 bis 05

Beratung | WiSe 2013/14
Angeboten von: Theano Tolgou

Die Testberatung stellt eine zusätzliche Hilfe für die Planung, Durchführung und Auswertung von Qualifizierungsarbeiten dar. Während der Termine, die individuell mit den interessierten Studierenden vereinbart werden, erfolgen die inhaltliche und testtheoretische Beratung zu Testverfahren sowie die Hilfestellung bei der Auswahl von geeigneten Testverfahren. Darüber hinaus können Fragen zur Testkonstruktion, zur Auswertung und Interpretation von psychologischen Tests geklärt werden. 

Weitere Informationen


Methodenberatung für Bachelorstudierende der Psychologie

Beratung | WiSe 2013/14
Angeboten von: Jana Gäde

Dieses Beratungsangebot bietet eine zusätzliche Hilfestellung, insbesondere für die Planung und Auswertung empirischer Studien im Rahmen der Bachelorarbeit. Ziel der Beratung ist dabei die "Hilfe zur Selbsthilfe". Die Beratung findet nach Terminabsprache in Form von persönlichen Einzelterminen statt.

Weitere Informationen


Ausleihe digitaler Aufnahmegeräte

Digitale Aufnahmegeräte stehen allen Lehrenden und Studierenden der Fachbereich 02, 03, 04 und 05 zur Verfügung, die im universitären Rahmen in Lehre und Forschung qualitativ tätig sind. Vorrang wird dabei der Nutzung der Geräte im Rahmen der Methodenvermittlung in der Studieneingangsphase eingeräumt.

Angebote:

  • Formale Ausleihe digitaler Aufnahmegeräte und weiteres Zubehör (Mikrofone, Fußschalter zur Erleichterung der Transkription, Transkriptionsbücher)
  • Einweisung von Nutzer*innen in die technische Funktionsweise der Geräte
  • Beratung bei Fragen der forschungspraktischen und -ethischen Nutzung der Geräte im Feld sowie der Transkription der aufgezeichneten Gespräche

Die Ausleihe der Geräte ist derzeit über die Juniorprofessur für Soziologie mit dem Schwerpunkt soziologische Sozialpsychologie am Fachbereich 03 geregelt. Die Details zur Ausleihe und dem Leistungsspektrum der verfügbaren Geräte stehen hier zum Downloaden bereit.

Ansprechpartner ist Sebastian Jentsch (Mail: Jentsch@soz.uni-frankfurt.de)