Gleichstellung und Diversity

Die Goethe-Universität hat ihre bisherigen Gleichstellungsstrategien um Diversity Policies erweitert. Leitmotive sind, Diskriminierung zu vermeiden und Chancengleichheit herzustellen. Der Begriff Diversity Policies unterstreicht, dass die Goethe-Universität Veränderungen auf allen Ebenen der Organisation anstrebt. Als eine der ersten Universitäten in Deutschland hat die Goethe-Universität ein systematisches Diversity-Konzept verabschiedet. Seit Anfang 2011 ist die Goethe Universität Mitglied in der Charta der Vielfalt.

» Weitere Informationen zu Diversity

Die Goethe Uni bietet daher Sensibilisierungs-Trainings für Lehrende und studentische TutorInnen an.

» Weitere Informationen zu Di3