Dr. Sarah Schmidt

Dr. Sarah Schmidt
Wissenschaftliche Mitarbeiterin | FB 04

Funktion im Zentrum: Koordinatorin (aktuell in Mutterschutz/Elternzeit)

Tel. (069) 798-36381
E-Mail | Web | QIS-LSF


Vita:

seit 2017:  
 
Koordinatorin des Methodenzentrums Sozialwissenschaften im Projekt Starker Start ins Studium an der Goethe Universität Frankfurt
                         Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich 04, Institut für Erwachsenenbildung
2014 –  2016: Referentin für Qualitätssicherung in Studium und Lehre an der Goethe-Universität Frankfurt
2013:   Abschluss des Promotionsverfahrens (magna cum laude)
2012 – 2014:   Hochschulreferentin für Evaluation an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
2010 – 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg
2010: Gastdozentur an der Universität Nowgorod (RU)
2008 – 2011: Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Hildesheim
2007 – 2008: Mitarbeiterin beim Caritasverband Mannheim
2003 – 2007: Studium der Erziehungswissenschaft und Soziologie an der Universität Mannheim (Abschluss Magistra Artium)

Forschungsschwerpunkte:

Bildungsforschung

Empirische Sozialforschung

Evaluationsforschung


Schwerpunkte in der Lehre:

Wissenschaftliches Arbeiten

Methoden der empirischen Sozialforschung

Evaluation in Bildungssystemen


Publikationen:

Arnold, K.H. & Brodhäcker, S. (2010): Rezension zu Tippelt, R. & Schmidt, B. (Hrsg.). (2010): Handbuch Bildungsforschung. 3. Aufl. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. In: Journal for Educational Research Online (JERO), Volume 2, No. 2, 199–202.

Bach, A., Brodhäcker, S. & Arnold, K.H. (2010): Entwicklung allgemeindidaktischer Kompetenz in Schulpraktika: Erfassung der Kompetenzen zur Unterrichtsplanung, -durchführung und –analyse. In: Lehrerbildung auf dem Prüfstand 2010, 3 (2), S. 158-178.

Brodhäcker, S., Bach, A. & Arnold, K.H. (2010) Entwicklung der Fähigkeiten von Unterrichtsplanung, -durchführung und –analyse von Lehramtsstudierenden in Praktika: Ein Fragebogen mit Multiinformantenansatz. In: Tagungsband der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung vom 13. bis 15. September 2010, am Institut für Erziehungswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Graumann, O. & Brodhäcker, S. (2010): Diskursive Qualitätskultur: Der Hildesheimer Qualitätskreis. In: Министерство образования Республики Беларусь Учреждение образования "Витебский государственный университет имени П.М. Машерова" (2010): Система менеджмента качества в современном университете: достижения, проблемы и перспективы. Материалы научно-практической конференции Витебск, 2-3 июня 2010 г. Витебск, УО "ВГУ им. П.М. Машерова", S. 218-221.

Brodhäcker, S., Besa, K. & Arnold, K.H. (2011): Erfassung der Fähigkeit zur Planung, Durchführung und Analyse von Unterricht: Erste Ergebnisse aus dem Projekt ESIS (Entwicklung Studierender in Schulpraktika). In: Tagungsband der Sektionstagung empirische Bildungsforschung 2011 (AEPF, KBBB) vom 28.02.2011 bis 02.03.2011 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Brodhäcker, S. (2011): Rezension zu Schratz, M., Paseka, A. & Schrittesser, I. (Hrsg.) (2011): Pädagogische Professionalität: quer denken – umdenken – neu denken. Impulse für next practice im Lehrerberuf. Wien: facultas.wuv. In: Journal für LehrerInnenbildung, 02/2011, S. 68-70.

Arnold, K.H. & Brodhäcker, S. (2012): Lernen und Erziehen. In: Sandfuchs, U., Melzer, W., Dühlmeier, B. & Rausch, A. (Hrsg.): Handbuch Erziehung (S. 26-30). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Bach, A., Besa, K.-S., Brodhäcker, S. & Arnold, K.-H. (2012): Kompetenzentwicklung in Schulpraktika. Erfassung allgemeindidaktischer Kompetenz zur Planung, Durchführung und Analyse von Unterricht. In T. Hascher & G. H. Neuweg (Hrsg.), Forschung zur (Wirksamkeit der) Lehrer-Innenbildung (S. 105-122). Münster: LIT.

Paseka, A., Hinzke, J.-H. & Brodhäcker, S. (2013): Qualitative Ergänzungen zur Evaluation des Kernpraktikums (KP) und Entwicklung eines Befragungsinstruments zur Erfassung von Professionalität. Projektbericht. Universität Hamburg.

Boehme, K. & Brodhäcker, S. (2013): „Das Beste war, dass wir ins Gespräch gekommen sind…“ Zu den Ergebnissen einer Evaluation der Kooperierenden Fächergruppe in der Lehrerausbildung. In: Behr, H.H., Boehme, K., Krochmalnik, D. & Schröder, B. (Hrsg.): "Wer  ist der Mensch?" Anthropologie im interreligiösen Lernen und Lehren (S. 255-277). Berlin: Frank & Timme.

Brodhäcker, S. (2014): Unterrichtsplanungskompetenz im Praktikum. Einflussfaktoren auf die Veränderung der wahrgenommenen Kompetenz von Studierenden. Münster: Waxmann.

Brodhäcker, S. & Paseka, A. (in Veröffentlichung): Das „Kernpraktikum“ an der Universität Hamburg als interinstitutionelle und professionelle Herausforderung. In: Kraler, Ch., Brandl, R., Reich, K. (Hrsg.). Interdisziplinäre und interinstitutionelle Lehrerbildung. Münster: Waxmann.