Mathematik-Vorkurse

Omb 150x100

"Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben." (Galileo Galiliei)

Mathematik ist ein wichtiges Grundlagenfach. Entsprechend wird sie in der Lehre ausgiebig betont, vor allem in den Naturwissenschaften. Die Vorkurse greifen dem vor und sind für alle Studierenden als Starthilfe zwischen Schule und Hochschule gedacht. Sie bieten eine Zusammenfassung des grundlegenden mathematischen Schulwissens in überschaubarer Zeit.

Der Besuch der Mathematik-Vorkurse wird jedem angehenden Studierenden angeraten, der im mathematischen Schulstoff unsicher ist. Darüber hinaus hilft der Kurs allen, den erlernten Schulstoff wieder aufzufrischen und zu verankern. Im Zweifelsfall gilt: lieber kommen und feststellen, dass man den Kurs nicht benötigt, als anderes herum.

Mathematik-Vorkurse – angepasst an den jeweiligen Studiengang

Der Vorkurs Mathematik für Naturwissenschaftler*innen richtet sich an die Studierenden aller naturwissenschaftlichen Fächern Bio-/Chemie, Pharmazie, Biowissenschaften, Physik, aber auch Bio-/Informatik und Lehramtstudienfächer. Für die Fächer Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Medizin wird von den jeweiligen Fachbereichen ein eigener Mathematik-Vorkurs angeboten.

Sollten Sie unsicher sein, welchen Vorkurs Sie besuchen sollten, helfen unsere FAQs.