Tutorienangebote

Die Tutorienangebote im Zentrum Lehrerbildung werden zum einen über das zentrumeigene Angebot des Goethe Lehrerzimmer umgesetzt.

Zum anderen ermöglicht das Zentrum Lehrerbildung die Förderung von Tutorienangeboten, die eine stärkere Vernetzung der Studienbestandteile der Fachdidaktik, Fachwissenschaft und der Bildungswissenschaften fokussieren.

Zielgruppen

Aufgefordert zur Antragsstellung und antragsberechtigt sind alle, in die Lehrerbildung eingebundenen Fachbereiche (3-15).

Auswahlkriterien
Folgende Kriterien werden bei der Entscheidung zugrunde gelegt:

  • Beantragt werden Mittel für Hilfskräfte zur Durchführung von Tutorien.
  • Förderung der Verzahnung von fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und
  • bildungswissenschaftlichen Studien-/Lehrinhalten und
  • Förderung von Interdisziplinarität oder
  • Förderung des forschenden Lernens oder
  • Förderung von virtuellen Lernumgebungen (E-Learning-Tutorium)

Über die Förderung der Anträge entscheidet der ABL-Rat.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Jette Horstmeyer (horstmeyer(@)em.uni-frankfurt.de


Tutorenqualifizierung im Starken Start

Das Zentrum Lehrerbildung bietet im Rahmen der Tutorenqualifizierung (Starker Start ins Studium) einen Workshop zu Peer-Learning in Tutorien speziell für Lehramtsstudierende an. Der Workshop widmet sich speziell der Frage, wie Peer-Learning im Tutorium systematisch eingesetzt werden kann, um die sich daraus ergebenen Potentiale auszuschöpfen

Weitere Informationen zur Qualifizierung von Tutorinnen und Tutoren an der Goethe-Universität Frankfurt erhalten Sie auch auf der neugestalteten Seite http://tutoren.uni-frankfurt.de.