Archiv

WiSe 2017/2018

Zds banner 01

Kino-Event: "Zwischen den Stühlen" mit anschließender Podiumsdiskussion

Wer Lehrer werden will, durchläuft zwei Ausbildungsphasen: Zuerst das Lehramtsstudium und anschließend den pädagogischen Vorbereitungsdienst (Referendariat). In letzterem werden Sie praktisch in dem Beruf als Lehrkraft ausgebildet und sind dabei zugleich Lehrende/r und Lernende/r – ein Spannungsfeld, dem sich Jakob Schmidt in seinem Dokumentarfilm „Zwischen den Stühlen“ gewidmet hat.

Nachdem „Zwischen den Stühlen“ im Frühsommer in den Kinos zu sehen war, freuen wir uns, den Film KOSTENLOS für Sie in der Pupille zeigen zu können! Im Anschluss folgt eine Podiumsdiskussion, zu der wir folgende DiskutantInnen begrüßen dürfen:

• Jakob Schmidt (Regisseur des Films) • Dr. Marianne Sgoff (Studienseminarleiterin FFM) • Dr. Ute Lembeck (Lehrerin/Mentorin/Leiterin Fachbereich I und II [Schule am Ried]) • Frank Heisel (ehemalige Lehrkraft im Vorbereitungsdienst) • Marie Fritsche (L-Netz, Fachschaft der Lehramtsstudierenden) • Prof. Dr. Christopher Heim (Direktorium der ABL)

Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Matthias Trautsch (FAZ)

+++++Es gibt nur noch Plätze auf der Warteliste+++++

Informationen und (verbindliche) Anmeldung


WiSe 2016/ 2017

Bts bannerjpegpur

Back To School 2017

Unter dem Motto "Back to School", fand auch dieses jahr wieder im Rahmen der MainStudy 2017 der Informationsnachmittag für alle, die sich für ein Lehramtsstudium an der Goethe-Universität interessieren, statt. Hier konnten sich Studieninteressierte einen Eindruck vom Lehramtsstudium und dem Lehrerberuf verschaffen und mit Personen aus verschiedenen Phasen der Lehrerbildung über ihre Fragen zu sprechen - und das abseits von der „klassischen Sprechstunde“.

Die nächte "Back to School" Veranstaltung findet wieder im Januar 2018 im Rahmen der MainStudy statt.

Weitere Informationen zu "Back to School" finden Sie hier


Flyer klein2

16.November 2016: Auftakt der Vortragsreihe Opening Academia

Geflüchtete AkademikerInnen präsentieren ihren Blick auf Forschung und Lehre

In der deutschlandweit einzigartigen Vortragsreihe stellen Exil-AkademikerInnen aus verschiedenen Disziplinen ihre wissenschaftliche Arbeit erstmals vor und berichten mit welchen Gefahren und Beschränkungen sie bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit konfrontiert waren - und noch heute sind.
Die Vortragsreihe ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Verein academic experience Worldwide und der Goethe-Universität und wird am 16. November um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei der Zentralbibliothek der Stadt Frankfurt am Main eröffnet. Im Rahmen der Bürgeruniversität richtet sie sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt.

Den Auftaktvortrag an diesem Abend hält Dr. Khaldoun Abaza zum Thema "Design by Nature".

Sie sind herzlich eingeladen!


SoSe 2016

Gruppenbild 004

Wir gratulieren Frau Dr. Irene Corvacho del Toro

Im Rahmen des „1822- Universitätspreises für exzellente Lehre“ wurde Frau Dr. Irene Corvacho del Toro mit dem dritten Preis ausgezeichnet. Mit ihrem Seminar „Individuelle Förderung der Rechtschreibentwicklung bis Klasse 9“, hilft sie zukünftigen LehrerInnen, linguistisches Fachwissen mit didaktisch-pädagogischen Inhalten zu verknüpfen. Ihr innovatives und kreatives Lehrkonzept und ihr Engagement für gute Lehre konnte auch die Jury, die sich aus Studierenden, MitarbeiterInnen und ProfessorInnen der Goethe-Universität zusammensetzt, überzeugen. Die Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung gratuliert ihr herzlich zu dieser Auszeichnung.

Zur Pressemitteilung geht es hier.


Fitl1 klein

Erklärvideo zur Nutzung des Selbst- und Fremdeinschätzungsinstrument "Fit-L"

Das Zentrum Lehrerbildung hat zur Nutzung des Selbst- und Fremdeinschätzunginstruments "Fit-L" ein Erklärvideo erstellt, dass die Anwendung des Instruments erleichtern soll.

Hier kommen Sie zum Video


WiSe 2015/ 2016

Bts bannerjpeg klein 150

17.11.2015: Die nächste Back To School Veranstaltung

Im Rahmen der MainStudy an der Goethe-Universität veranstaltet die ABL wieder einen Nachmittag rund um's Lehramtsstudium. OberstufenschülerInnen können sich fernab der klassischen Sprechstunde über den Lehrberuf informieren.

Die nächste Back To School-Veranstaltung findet am 20. Januar 2016 statt.

Weitere Informationen erhalten sie hier.


Pro l logo 2015 150

12.10.2015: PRO-L Workshops im WiSe 2015/2016

Die Pro-L Workshops bieten den Lehramtsstudierenden bereits während des Studiums die Möglichkeit berufspraktische Kompetenzen einzuüben und auszubauen.

Die Vielfalt an Themen unserer Workshops sowie die aktuellen Termine können sie dieser Übersicht entnehmen.


SoSe 2015

Logo lov 150

07.08.2015: Lehramtsorientierungsveranstaltung

Die Lehramtsorientierungsveranstaltung (LOV) bietet unseren Studienanfänger/innen vor dem ersten Vorlesungsbeginn einen wichtigen Überblick über den Start in das Lehramtstudium an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Wichtige Adressen, Anmeldungen und Fristen rund um das Studiem sowie ergänzende Angebote wie z.B. die Pro-L Workshops werden den Studierenden in der LOV vorgestellt, damit das Studium reibungslos und reichhaltig beginnen kann.


Tc logo1 150

07.08.2015: teacher's corner

Im Rahmen der Lehramtsorientierungsveranstaltung (LOV) bietet Teacher's corner Studienanfänger/innen die Möglichkeit, einführende Kenntnisse über (Selbst-)Präsentationen sowie Feedback zu gewinnen. Denn insbesondere das Auftreten und freie Reden vor Gruppen ist für Lehrer/innen sehr wichtig.

Aktuelle Informationen zu Teacher's corner finden Sie hier.


Untitled 3

12.05.2015: Neue Broschüre: "Lehramt studieren in Frankfurt"

Nun bereits in ihrer dritten Auflage informiert die Broschüre "Lehramt studieren in Frankfurt" Studieninteressierte ebenso Studienanfänger/innen rund um das Lehramtsstudium an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Die Broschüre hält nicht nur wichtige Infos und Adressen für am Lehramtsstudium Interessierte und Studierende parat, sondern gibt darüber hinaus Einblicke in verschiedene Phasen der Lehrerbildung.