Seminarintegrierte Schlüsselkompetenz-Trainings - Ein Angebot für Dozent*innen

Seminarintegriertes training

Seit dem Sommersemester 2018 bieten wir einige unserer Schlüsselkompetenz-Trainings auch als seminarintegrierte Workshops an. Mit dieser neuen Workshop-Reihe möchten wir Dozent*innen in ihrer Lehre unterstützen.

Vielfach stockt die Seminararbeit, weil den Studierenden das notwendige Handwerkszeug fehlt, um ihr Studium zu organisieren, sich inhaltlich auf die Sitzungen vorzubereiten oder ansprechende Beiträge zu verfassen. Je näher die Prüfungen rücken, desto mehr drehen sich die Seminar- und Sprechstundengespräche um deren Ablauf. Wieder geht Zeit für die inhaltliche Arbeit verloren. Unsere seminarintegrierten Trainings helfen den Lehrenden, diesen Zeitverlust zu minimieren. Indem sie eine Seminareinheit für das Training zur Verfügung stellen, können sie in den anderen Einheiten intensiv und themenorientiert an den Inhalten arbeiten.

Zur Zeit bieten wir Trainings zu folgenden Themen an:

  • Read Better!
  • Lesestrategien
  • Mitschreiben in Seminaren und Vorlesungen
  • In sechs Schritten zum gelungenen Referat
  • Rhetorik im wissenschaftlichen Vortrag
  • Nie wieder langweilige Diskussionen: Gekonnt argumentieren
  • Vorbereitung auf Klausuren mit offenen Fragen
  • Vorbereitung auf Multiple-Choice-Klausuren
  • Zeitmanagement im Studium
  • Projektmanagement im Studium
  • Sprechstunden zielführend gestalten

Genauere Informationen zu den Trainigs und zum Buchungsverfahren finden Sie im aktuellen Workshop-Katalog für das Wintersemester 2018/19.