Workshops (Volltexte)

Gemeinsam im Schreibfluss bleiben

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Dozierende: Dr. Anke Spory
Termin: Fr, 03.03. / Fr, 24.03., jeweils 10-15 Uhr
Ort: SH 3.104  / SH 4.108
Maximale Teilnehmer:innen: 20

Beschreibung

Der Workshop richtet sich an Studierende, die beim Verfassen schriftlicher Arbeiten ihren Schreibprozess als blockiert wahrnehmen. Im WS werden die jeweils spezifischen Blockaden identifiziert. Durch Impulse und Übungen aus dem Kreativen Schreiben wird das „ins Schreiben kommen“ auf den wissenschaftlichen Schreibprozess übertragen. Zudem werden Werkzeuge angeboten, um den eigenen Schreibprozess zu reflektieren und strukturieren.

Der Workshop ist anwendungsorientiert und zeichnet sich durch praktische Übungen aus. Durch den Gruppenprozess kann mit- und voneinander gelernt werden. Der Workshop kann ohne Vorwissen besucht werden und geht nicht auf inhaltliche/fachliche Fragestellungen des Studienfachs ein.

Inhalt

  • Identifikation von Schreibblockaden
  • Reflexion von individueller Zeitstruktur, Zielen und Arbeitsweise
  • Vermittlung von Schreibtechniken

Mitzubringen

Schreibzeug, Stift

Voraussetzungen

Alle Studierenden ab dem 1. Semester können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit während der gesamten Dauer des Workshops und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst.

Anmeldung

Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor Workshopbeginn.
Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.