Specials

Special 1 | Datenaufbereitung und Data Life Cycle

Tanja Hanauer, Leibniz-Rechenzentrum

Wissenschaft stützt sich in vielen Fällen auf Daten - von Messergebnissen bis zum Output von Simulationen. Wenn wir diese Daten nutzen wollen, müssen sie gesichtet, aufbereitet, miteinander verknüpft, dargestellt und schlussendlich archiviert werden.

In diesem Kurs nutzen wir die Linux-Kommandozeile, um Daten aufzubereiten und auszuwerten. Dazu benötigen wir praktische Kenntisse der Linuxumgebung und theoretisches Wissen über den Data Life Cycle. Diese eignen wir uns in der ersten Hälfte des Kurses an (oder frischen sie auf), um sie dann in der zweiten Hälfte zu nutzen. Theoretischer Input und praktisches Ausprobieren wechseln sich ab.

Wir lernen wichtige Eigenschaften von Daten schnell zu erfassen. Auch wie wir uns einen Überblick über Daten verschaffen und statistische Werte erheben ist Teil der Übungen. Ebenso wie das Sortieren und Vergleichen von Daten und wenn wir noch Zeit haben, erstellen wir auch Zeitreihen.

Für eine erfolgreiche Teilnahme an dem Kurs solltest du mit einem Rechner umgehen können und dich darauf freuen etwas Neues zu lernen. Idealerweise hast du auch schon einen Anwendungsfall vor Augen und bringst für den praktischen Teil einen Auszug deiner Daten mit.

Fällt aus

Max. Teilnehmer*innen: 20 - es gibt eine Warteliste | → zur Anmeldung


Special 2 | Bachelorarbeiten schreiben für Anfänger*innen

Dr. Eva Kaufholz-Soldat, Schreibzentrum am Riedberg

Sie müssen demnächst die Bachelorarbeit schreiben und wissen nicht wie es geht? Oder Sie haben Sie schon geschrieben, aber es lief nicht so, wie Sie sich das gewünscht haben? Hier gibt es Hilfe!

In einem eintägigen Crashkurs schauen wir uns die wichtigsten Aspekte an, die beim Schreiben einer Abschlussarbeit auf Sie zukommen: Recherche, wie das mit dem Zitieren geht, wie man einen Text strukturieren sollte und wie das mit Formeln und Daten in schriftlichen Arbeiten geht. Außerdem gibt es hilfreiche Tips zum Zeitmanagement, Rohtexten, Scientific English und wie man Texte sinnvoll überarbeitet!

Hinweis: Dieser Kurs ist nicht für Studierende der Informatik als WA im B-BSC (PO 2019) anrechenbar! Besuchen Sie hierfür bitte den Kurs Wissenschaftliches Schreiben 1.0 für Informatik und Mathematik.

verschoben

Max. Teilnehmer*innen: 20 – es gibt eine Warteliste | → direkt zur Anmeldung