Vernetzung und Qualifizierung der Lehrenden

Af vernetzung gross

Ein Arbeitsschwerpunkt der Mitarbeiter*innen des Projekts Starker Start ins Studium ist die hochschuldidaktische Weiterqualifikation. In Arbeitsgruppen und Stammtischen wird die dort gesammelte Expertise in das eigene Fach getragen und mit Fachkolleg*innen weiterentwickelt. Regelmäßige Zentrumsweite und Zentrumsübergreifende Mitarbeiter*innentreffen mit Workshopangeboten dienen ebenfalls der Qualifizierung der Mitarbeitenden.

Im Arbeitsfeld tätige Mitarbeiter*innen

PD Dr. Ingo Feldhausen
FB 10: Institut für Romanische Sprachen und Literaturen

  • Buchprojekt: Arbeitstechniken Romanistik (Fink/UTB), gemeinsam mit Dr. Frank Estelmann (Literaturwissenschaft), geplant für 2016
  • Durchführung eines Lehrlabors zu Teamarbeitsmethoden und Diversität in der Lehre, WS 14/15: 10. Dezember 2014
  • Vortrag „Studying successfully – in teams: Presentation of a new team-based model for teaching and learning“ mit Dr. Markus Meyer und Mariola Oleśniewicz auf der 1. Conference on Innovation in Higher Education (SRH, Heidelberg), Dezember 2014
  • Durchführung eines Einführungsseminares mittels der neu entwickelten Teamarbeitsmethode DREI; gemeinsam mit den Entwickler*innen des Modells Dr. Markus Meyer und Mariola Oleśniewicz, WiSe 13/14
  • Regelmäßige Treffen mit Fachkolleg*innen am Institut
  • Bericht über die Kenntnisse, die ich im Rahmen der hochschuldidaktischen Fortbildungen erworben haben
  • Beratung von jungen Lehrenden bei Fragen zur Lehre und Methodik
  • Beratung von Kolleg*innen an anderen Instituten und Universitäten bei Fragen zur Lehre und Methodik
 

Lars Gußen
FB 01: Rechtswissenschaft

  • Einbindung von Kolleg*innen in die Planung und Durchführung verschiedener Schulungsformate
  • Fächerübergreifender Austausch zu „Audience Response Systemen“, dazu Vortrag im Rahmen der Multimediawerkstatt 2015

Dr. Markus Lindner
FB 08: Institut für Ethnologie 

 

Maximilian Röll M.A.
FB 07: Katholische Theologie

  • Organisation und Teilnahme an der hochschuldidaktischen Austauschgruppe „Stammtisch Lehre“ in Kooperation mit dem Schreibzentrum und dem IKH
 

Grete Schönebeck M.A.
FB 09: Sinologie

  • Regelmäßiger Austausch mit Fachkolleg*innen zu Fragen der Lehre, Studienberatung und -betreuung
  • Teilnahme an kollegialen Beratungsgruppen zur Studienberatung

Prof. Dr. Barbara Wolbring
FB 08: Historisches Seminar

Prof. Dr. Bernd Zegowitz
FB 10: Institut für Deutsche Literatur und ihre Didaktik

Buchprojekt
  • Literaturwissenschaften in Frankfurt am Main 1914-1945, hrsg. von Frank Estelmann und Bernd Zegowitz, Göttingen 2017 (= Schriftenreihe des Frankfurter Universitätsarchiv, Bd. 7)
Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen
Vorlesungsreihen 
  • „Der unbekannte Goethe“ (4. Frankfurter Goethe-Vorlesung), gemeinsam mit Prof. Dr. Frank Fürbeth (WiSe 2011/12)
  • „100 Jahre Literaturwissenschaften in Frankfurt“ (6. Frankfurter Goethe-Vorlesung), gemeinsam mit Dr. Frank Estelmann (SoSe 2014)

Ehemalige Kolleg*innen

Nataša Bedeković M.A.
FB 10: Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik, Abt. ÄdL

  • Lehrkooperation: Vorbereitungskurs Literaturwissenschaften, WiSe 2013/14 und WiSe 2014/15
  • Mitglied der Arbeitsgruppe für die Aktualisierung der Fachspezifischen Anhänge in der neuen Studienordnung für BA- und Lehramt-Studierende: Ausgearbeitet werden die Veränderungen in der Studienordnung der Fächern Germanistik und Deutsch

Sabrina Geyer M.A.
FB 10: Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen Sprache

  • Einheit zum Thema Zitieren und Plagiate in der Einführungsveranstaltung, in Kooperation mit dem Schreibzentrum (geplant)
  • Arbeitskreis „Lehretreffen“ des Lehrstuhls (Deutsch als Zweitsprache)
  • Erarbeitung von Lehrstandards, Austausch von Best-Practice-Beispielen, Etablierung von neuen Lehrkonzepten
  • Geplant: Kollegiale Hospitation mit Mitgliedern der Arbeitseinheit als Grundlage für den Austausch über Best-Practice

Ann-Laurence Maréchal-Haas M.A.
FB06: Religionswissenschaft

  • Diversity Workshop in Kooperation mit Nadja Sennewald/Schreibzentrum im Zuge des Tutoring/Mentoring-Programms, WiSe 2014/15
  • Treffen mit Tutorenbetreuer*innen zwecks einer Kooperationsinitiative für ein Tutorentraining/-zertifikat
  • Mitglied der Arbeitskreises Hochschuldidaktik der Ev. Theologie

Michael Rydryck
FB 06: Neues Testament und Geschichte der Alten Kirche