Schlüsselkompetenzen

Das Zentrum Naturwissenschaften lädt ein zur

Spring School Schlüsselkompetenzen vom 30.03. - 03.04.2020

Von Montag bis Mittwoch können Sie je vormittags und nachmittags frei aus dem parallelen Workshopangebot auswählen:

Am 02. und 03. April gibt es je ein ganztägiges Special zur Aufbereitung von (Mess-)Daten und zum Schreiben von Bachelorarbeiten.

Die Teilnahme ist für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. Kommen Sie zahlreich!

Eine Anmeldung (via OLAT) zu den einzelnen Workshops ist bis 2 Wochen vorher erforderlich:

→ zur Anmeldung

Hinweis: Wenn Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte wieder ab ("Austragen") damit andere Studierende von der Warteliste nachrücken können. Wenn Sie auf der Warteliste stehen haben Sie auch ein Auge auf Ihr Postfach - wir werden Sie ggf. kurzfristig über freie Plätze informieren.


Anrechnung der Teilnahme

Für die Teilnahme erhalten Sie eine (unbenotete) Teilnahmebescheinigung, die in vielen Studiengängen anteilig angerechnet werden kann. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrem Prüfungsamt, ob Ihnen die Teilnahme anerkannt wird!

Auf der Teilnahmebescheinigung werden die Themen und die Gesamtstundenzahl angegeben.

Wenn Sie am gesamten Programm (Mo-Mi) teilgenommen haben bzw. mit den Specials auf mindestens 24h Workshopzeit kommen, stellen wir auf Anfrage eine individuelle Bescheinigung mit einer Angabe von Credit Points aus. 

Zur Erinnerung: 1 CP soll einer Workload von 25-30 Arbeitsstunden entsprechen, was auch bei großzügiger Auslegung erst ab einer Anzahl von 6 einzelnen Workshops à 4 Stunden gegeben ist.


Für weitergehende Soft Skills empfehlen wir Ihnen ansonsten auch die ausgezeichneten Angebote des Schlüsselkompetenz-Trainings von unseren Kolleg*innen am Campus Westend.