Workshops (Volltexte)

Nov 14 2019
10:00 - 15.11.2019 17:00

Wissenschaftliches Schreiben und Schreibdidaktik (2. Termin)

Dozentin: Dr. Lena Krian

Zeit: Donnerstag, 14.11. und Freitag, 15.11., jeweils 10-17 Uhr

Ort: Campus Westend, IG-Farbenhaus, IG 2.201 (14.11.) und Seminarhaus, SH 1.103 (15.11.)

Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 30

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Der Workshop wird als „fachspezifische Vertiefung“ für das Frankfurter Tutorenzertifikat angerechnet (www.tutoren.uni-frankfurt.de/).
Der Workshop ist außerdem ein Modul für die Ausbildung zum*zur Peer Tutor*in für Schreibberatung.

Inhalt:
Dieser Workshop richtet sich an Studierende, die bereits als (Fach-)Tutor*innen arbeiten oder dies perspektivisch tun möchten. Du wiederholst die Schritte für das Verfassen eines akademischen Textes, wendest dabei wissenschaftliche Arbeitstechniken an und erhältst Einblick in begleitende schreibdidaktische Methoden. Ziel ist, dass Du anderen Studierenden sinnvolle Hilfestellungen beim Schreiben eines wissenschaftlichen Textes geben kannst. Du kannst diesen Workshop nutzen, um ein eigenes Schreibprojekt (Hausarbeit, Essay) zu beginnen, weiter zu schreiben oder zu überarbeiten. Zu allen Übungen erhältst Du Materialien, mit denen Du als Tutor*in im Fach arbeiten kannst.

Mitbringen:
Laptop (falls vorhanden). Ein eigenes akademisches Schreibprojekt (Hausarbeit, Essay), am besten 'Work in Progress', d.h. mindestens die Fragestellung sollte formuliert, aber die Arbeit am Text noch nicht beendet sein.

Voraussetzung:
Alle Studierenden, die als (Fach-)Tutoren*innen arbeiten oder dies perspektivisch tun werden, können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit an beiden Tagen und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können Dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst.

Anmerkung:
Zu diesem Workshop gibt es eine terminliche Alternative (13. & 14.01.20), an dem der identische Inhalt vermittelt wird.

Anmeldung