Wissenschaftspropädeutik / Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Af propaedeutik gross

Einführungsveranstaltungen und Propädeutika legen in der Studieneingangsphase die Grundlagen für das weitere Studium indem Sie Basis- und Überblickswissen sowie wissenschaftliche Arbeitsweisen vermitteln und in die jeweilige Fachkultur einführen. Zu den Arbeitsfeldern der Mitarbeiter*innen des Zentrums Geisteswissenschaften gehört ebenfalls, Leitfäden und Handreichungen zu wissenschaftlichen Arbeitsweisen oder Erstsemester*innen-Reader zu verfassen.

Im Arbeitsfeld tätige Mitarbeiter*innen

PD Dr. Ingo Feldhausen
FB 10: Institut für Romanische Sprachen und Literaturen

  • Erstellung eines elektronischen Ordners mit Kursmaterialien der verschiedenen Lehrenden in der Linguistik mit Zugriff für Lehrende, so dass künftige Seminarvorbereitungen geringer werden
  • Sprachwissenschaftliches Propädeutikum (Romanistik): In der Einführungsveranstaltung wurden grundlegende Komponenten des wissenschaftlichen Arbeitens integriert: Neben einer Besprechung in der Vorlesung sowie Übungen in den dazugehörigen Tutorien werden Informationen über OLAT angeboten
  • Portfolio-Methode zur Vermittlung von Arbeitstechniken

Lars Gußen
FB 01: Rechtswissenschaft

  • Informationsveranstaltung „Einführung in die juristische Arbeitstechnik“ für Studienanfänger*innen im Rahmen der Einführungsveranstaltung zu Studienbeginn, Erstellung von Begleitmaterialien
  • Regelmäßige Info- und Lehrveranstaltung „Plagiate vermeiden, wissenschaftlich arbeiten, korrekt zitieren“ jeweils während der „Hausarbeitenphasen“ der vorlesungsfreien Semesterzeiten
  • Zusammenstellung und Redaktion eines „Leitfaden zur Erstellung studentischer Hausarbeiten“ für Studienanfänger*innen des Fachbereichs
  • Erstellen von fachspezifischen Handreichungen u.a. Schulungsunterlagen für die Mentor*innen- und Tutor*innenschulungen

Dr. Markus Lindner
FB 08: Institut für Ethnologie 

  • Erstellen von fachspezifischen Handreichungen zu wissenschaftlichen Arbeitsmethoden (Präsentationen, Überarbeitung und Ergänzung der Broschüre)
  • Verbreitung von Informationen für Studierende und Studienanfänger*innen (Facebook, Verteiler, Schwarzes Brett)

Dr. Fabienne Peter
FB 01: Rechtswissenschaft

  • Organisation und Durchführung der 4-tägigen Einführungsveranstaltung mit studentischen Mentor*innen
  • Organisation der Einführungsveranstaltung in Zusammenarbeit der Fachkolleg*innen
  • Erstellen von fachspezifischen Handreichungen u.a. Schulungsunterlagen zum Mentoringprogramm (z.B. Durchführung der Einführungsveranstaltung)
  • Newcomer-Broschüre für Studienanfänger
  • Informationsmaterial (Flyer) für Studieninteressierte/Schüler
  • Pflege der fachbereichseigenen Homepage für Studieninteressierte
  • Pflege des Fachbereichsprofils auf Facebook
  • Prezi für Infotage und für Schülermessen

Maximilian Röll M.A.
FB 07: Katholische Theologie

  • Infoveranstaltung für die Erstsemester*innen des Fachbereiches aller Studiengänge in Zusammenarbeit mit dem Dekan BA-Studierende erhalten zusätzlich eine weitere Einführung zugeschnitten auf ihre Bedürfnisse 
  • Ausarbeitung eines Annahmekriterienpapiers für Ausarbeitungen in den propädeutischen Seminaren
  • Erstellen von fachspezifischen Handreichungen zu wissenschaftlichen Arbeitsmethoden (z.B. Reader „Erfolgreich studieren und wissenschaftlich Arbeiten“)
  • Informationen für Erstsemester*innen auf der Homepage

Dr. Iris Schäfer
FB 10: Institut für Jugendbuchforschung

  • Entwicklung von fachwissenschaftlichen Einführungsveranstaltungen in die Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft, welche auf die spezifischen Bedürfnisse von Grundschul- und Förderschullehramtsstudierenden angepasst sind

Grete Schönebeck M.A.
FB 09: Sinologie

  • Weiterentwicklung und Durchführung der "Einführung in die chinesische Kultur und Geschichte II"
  • Erstellung und Pflege einer Materialsammlung zu Beratungsangeboten und zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen für Studierende in der Studieneingangsphase

Dr. des. Fabian Seitz
FB 08: Institut für Philosophie

  • Einführung in die Logik 
  • Interpretationskurse (Methodenkurse des Instituts für Philosophie)
  • Materialiensammlung für Lehrende der Methodenkurse (als OLAT-Kurs)
  • Überarbeitung des Methodenskripts ("Handreichung für die Interpretationskurse")
  • Konzeption und Mitverfasser des "Leitfaden(s) zum Verfassen schriftlicher Hausarbeiten"

Prof. Dr. Bernd Zegowitz
FB 10: Institut für Deutsche Literatur und ihre Didaktik

  • Einführungsveranstaltung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft
  • Übungen zum wissenschaftlichen Arbeiten

Ehemalige Kolleg*innen

Dr. Anja Geumann
FB 09: Institut für Empirische Sprachwissenschaft, Abt. Phonetik

  • Überarbeitung der Lehrmaterialien für Module des Eingangsbereichs zur “Phonetik und Phonologie”

Sabrina Geyer M.A.
FB 10: Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen Sprache

  • Organisation und Durchführung der Einführungsveranstaltung „Einführung in die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur“ in Zusammenarbeit der FachkollegInnen
  • Erstellen einer fachspezifischen Handreichung zum Schreiben von Hausarbeiten (mit Zitierweise, Überblicksliteratur etc)

Dr. Markus Häfner
FB 08: Historisches Seminar

  • fachübergreifende eLearning-Module für den Einsatz in OLAT und Moodle für die Bereiche „Recherchieren“, „Bibliographieren“ und „Literatur Beschaffen/Zurechtfinden in der Bibliothek“ (Projektvorhaben ReBiB)
  • Kooperation mit verschiedenen Fachbereichen zur Anpassung von ReBiB an die individuellen Bedürfnisse
  • Entwicklung fachspezifischer Lernmodule für die Proseminare am Historischen Seminar
  • Entwicklung des virtuellen 3D-Modells „IG Farben-Haus 3D“ für Studieninteressierte und -anfänger*innen mit verschiedenen Leveln: Bibliothek, Zurechtfinden am Institut (z.Zt. Historisches Seminar), Historie des Gebäudes in einer virtuellen Ausstellung

Kathrin Henrich
Frankfurter Akademisches Schlüsselkompetenz-Training

  • Entwicklung und Bereitstellung von Handouts und Arbeitsmaterialien zu Schlüsselkompetenzen für Studienanfänger*innen und –fortgeschrittene in Zusammenarbeit mit Team Schlüsselkompetenzen und externen Trainer*innen
  • siehe Homepage und Workshopangebote

Ann-Laurence Maréchal-Haas M.A.
FB06: Religionswissenschaft

  • Erstellen von fachspezifischen Handreichungen zu wissenschaftlichen Arbeitsmethoden (z.B. Präsentationen, Hausarbeiten, Praxisprojekte)
  • Informationsbroschüre und Flyer für Erstsemester*innen (auch digital)
  • Pflege der „virtuellen Pinnwand“ mit Informationen für Studierende und Studienanfänger*innen

Dr. Stephanie Mühlenfeld
FB 10: Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik, Abt. ÄdL

  • Ausarbeitung eines neuen Konzepts für die Einführungsveranstaltung mit Fachkolleg*innen
  • Vereinheitlichung der Lehrinhalte in einzelnen Einführungskursen sowie enge Verkoppelung mit anderen Veranstaltungen im gleichen Basismodul
  • Neukonzeption Klausur

Michael Rydryck
FB 06: Neues Testament und Geschichte der Alten Kirche

  • Konzeption, Durchführung und Weiterentwicklung grundständiger Lehrveranstaltungen