Workshops des Methodenzentrums

Wichtige Hinweise:

Die Workshops des Methodenzentrums richten sich primär an Bachelorstudierende der Geothe-Universität (insbesondere der Fachbereiche 2-5), daher werden die Plätze auch bevorzugt an diese vergeben. 

Wenn Sie sich also bereits in einem fortgeschrittenen Abschnitt ihre Studiums befinden (Master, Promotion etc.), dann erhalten zu zunächst einen Platz auf der Warteliste.

Personen die nicht an der Goethe-Univesität studieren, können leider nicht an den Workshops des Methodenzentrums teilnehmen!

Bitte beachten Sie: Die Anmeldebestätigung werden nicht automatisch erstellt, sodass es ein paar Tage dauern kann bis Sie eine Bestätigung erhalten. 


SOEPcampus@Goethe-Uni: Einführung in das Sozio-Oekonomische Panel

Referenten: Sandra Bohmann und Marco Giesselmann

Termine: 14. und/oder 15. und 16. Februar 2019

Das Sozio-Oekonomische Panel (SOEP) ist eine seit 1984 existierende, für Deutschland repräsentative Lang-zeitbefragung. Im Rahmen der Studie werden in ausgewählten Haushalten jährlich alle Personen zu Themen des täglichen Lebens befragt. Das SOEP ist eine der wichtigsten Ressourcen für quantitative sozialwissenschaftliche Forschung mit Bezug auf Deutschland.

Der Workshop bietet für Studierenden und Dozierende der Goethe-Universität eine fundierte und praxis-orientierte Einführung in das Arbeiten mit dem umfangreichen Datenangebot des SOEP mit Hilfe der Statistiksoftware STATA.

Weitere Informationen sowie den Anmeldelink finden hier hier


Regressionsanalyse mit Stata (linear)

Referent: Christian Schnautz

Termin:

Freitag, 25.01. 14-18 Uhr und Sasmatg, 26.01.2019 14-18 Uhr

Inhalt:

Im Workshop wird eine Einführung in lineare Regressionsmodelle gegeben.
Im Anschluss daran wird die Durchführung von Regressionen in Stata unter Verwendung des ALLBUS-Datensatzes aus dem Jahr 2016 eingeübt.
Die Interpretation der Koeffizienten sowie die Modellierung von Interaktionseffekten und Berechnung geschätzter Werte wird ausführlich besprochen. Der Workshop schließt mit der übersichtlichen Darstellung der Regressionsergebnisse in tabellarischer sowie grafischer Form ab.

Anmeldung

Hinweis: Für einen Teilnahmenachweis müssen beide Kurstage besucht werden!


Regressionsanalyse mit Stata (logistisch)

Referent: Christian Schautz

Termin:

Freitag, 01.02, 14-18 Uhr und Samstag, 02.02.2019, 14-18 Uhr

Inhalt:

Im Workshop wird eine Einführung in binäre, multinomiale und ordinale logistische Regressionsmodelle gegeben. Im Anschluss daran wird die Durchführung der Regressionen in Stata unter Verwendung des ALLBUS- Datensatzes aus dem Jahr 2016 eingeübt. Die Interpretation der Koeffizienten sowie die Modellierung von Interaktionseffekten und Berechnung geschätzter Werte sowie marginaler Effekte wird ausführlich besprochen. Der Workshop schließt mit der übersichtlichen Darstellung der Regressionsergebnisse in tabellarischer sowie grafischer Form ab.

Anmeldung

Hinweis: Für einen Teilnahmenachweis müssen beide Kurstage besucht werden!