Tutorienprogramm

Das Zentrum Geisteswissenschaften vergibt semesterweise Mittel, um Tutorien zu ermöglichen oder zu verstärken, mit denen die Studieneingangsphase in den jeweiligen Fächern verbessert wird. Die Tutorien begleiten Einführungsseminare und Sprachkurse und ermöglichen so das Lernen in Kleingruppen, oder die Tutor*innen geben Feedback auf studentische Texte und unterstützen damit das wissenschaftliche Schreiben.

Die Mittel werden auf der Grundlage eines Konzepts vom Direktorium des Zentrum Geisteswissenschaften semesterweise vergeben. Das Zentrum Geisteswissenschaften ermöglicht die Vernetzung der Lehrenden und damit die gemeinsame kontinuierliche Weiterentwicklung der Tutoriumsarbeit zu einem partizipativen Peer-Teaching.

Konzepte für das Sommersemester 2022 können bis zum 03.06.2022 eingereicht werden.