Tutorenqualifizierung

Tutorenqualifizierung


Für Tutorinnen und Tutoren der Fachbereiche 02-05 werden regelmäßige Workshops angeboten. Diese dienen als Vorbereitung und Unterstützung der Tutorentätigkeit und behandeln Themen sowie praktische Übungen, die eng an die zu betreuenden Veranstaltungen angelehnt sind.

Aktuelle Workshops:

Im Wintersemester 2022/23 bietet das Methodenzentrum folgende schreibdidaktische Workshops für die Tutor*innenqualifizierung an:

  • Textfeedback geben und anleiten: Di, 04.10.2022, 10-17:00 Uhr (+1 Std. Vorbereitung)
  • Wissenschaftliches Schreiben und Schreibdidaktik: Mo & Di, 10.10.2022 & 11.10.2022, je 10-17:00 Uhr

Mehr Informationen zu diesem Angebot und zur Anmeldung finden Sie hier.


Tutorenprogramm:

Grundlagentrainings

Grundlagentrainings bereiten Tutorinnen und Tutoren auf die methodische und didaktische Gestaltung von Tutoriumssitzungen vor. Die Termine für die Grundlagentrainigs finden Sie unter Grundlagentrainings.

Aktuelles fachspezifisches Grundlagentraining

  • Empirische Forschungsmethoden und Statistik für Sozialwissenschaften: 
    Do, 13.10.2022, 10-15:00 Uhr, PEG 1.G 107
    Referent: Jannis Ackermann (Methodenzentrum Sozialwissenschaften)

Als Tutor*innen leistet ihr mit euren Veranstaltungen einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Gestaltung eines Studiums. Das Trainingsangebot bietet euch eine didaktische Qualifizierung abgestimmt auf die Erfordernisse eurer Veranstaltungen im Bereich der Methodenlehre. Die Inhalte des Trainings richten sich nach euren jeweiligen Bedürfnissen, basieren obligatorisch auf den Schwerpunktbereichen:

  • Persönlichkeit und Rolle,
  • Hochschuldidaktik,
  • Fachdidaktik.

Im Austausch mit anderen Tutor*innen werden Inhalte kooperativ erarbeitet, jedoch stets individuell auf den jeweiligen Kontext angepasst. Gängige Medien-, Arbeits- und Sozialformen des Trainings sind:

  • Erarbeitung eines individualisierten Miro- oder Whiteboards,
  • Didaktische Planung von Microteaching-Sequenzen,
  • Bereitstellung einer Online-Lerntheke mit Lern- und Arbeitsmaterialien

Voraussetzung

Ihr könnt gerne erste Überlegungen, Planungsvorstellungen oder konkrete Inhalte aus euren Tutorien in das Training miteinbringen. In der Regel sollten Tutor*innen der Fachbereiche 02-05 mindestens einen Workshop des Trainingsprogramms absolvieren. Auch Interessent*innen aus anderen Fachbereichen sind herzlich willkommen.

Anmeldung

Bitte tragt euch zusätzlich zu eurer Anmeldung in folgenden OLAT-Kurs ein. Darüber erfolgt die Organisation der Trainings und es werden Lern- und Arbeitsmaterialien bereitgestellt.

Teilnehmer*innenzahl

20


Vertiefungstrainings (fachübergreifend und -spezifisch)

Vertiefungstrainings greifen speziellere fachübergreifende und fachspezifische Themen auf wie z.B. Feedback und wertschätzende Kommunikation, Umgang mit Konflikten und Störungen, Peer-Learning im Tutorium uvm.

Das Training dient der Vertiefung der Kenntnisse aus dem Grundlagentraining mit einem spezifischen Fokus auf empirische Methoden. Ziel des Trainings ist daher die Auseinandersetzung mit verschiedenen Ansätzen und in unterschiedlichen Situationen die Vermittlung von Methoden zu verbessern und mitunter zu vereinfachen. Dabei werden mit Hilfe von Kurzinputs, Gruppenarbeit und im Austausch untereinander unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Wie sieht eine realistische Zeitplanung und -einteilung im Tutorium aus?
  • Muss ich alles wissen? Und wenn ich etwas nicht weiß?
  • Heterogene Gruppe – was tun?
  • Wie motiviere und aktiviere ich meine Studierenden über die Zeit?
  • Welche Freiheiten habe ich in der Gestaltung bei Großgruppen?
  • Wie erstelle ich gute Übungsaufgaben?

Der Workshop richtet sich an alle Tutorinnen und Tutoren der sozialwissenschaftlichen Fachbereiche 02-05 mit einem Schwerpunkt auf empirischen Methoden (quantitativ, qualitativ, mixed).

Die Termine für die Vertiefungstrainings und weitere Informationen finden Sie unter Vertiefungstrainings


Weitere Informationen finden Sie auf www.tutoren.uni-frankfurt.de

Eine Anmeldung zu den Workshops ist erforderlich: Bitte klicken Sie hier, um sich anzumelden! (Formular für alle Workshops)

Kontakt:

Bei Anregungen und Rückfragen zum Tutorenqualifizierungsprogramm im Methodenzentrum wenden Sie sich bitte an:

Dr. Sarah Schmidt