Methodenzentrum Sozialwissenschaften

Methoden

Methodenzentrum Sozialwissenschaften

Studierende erlernen in der Studieneingangsphase sozialwissenschaftlicher Fächer Methoden der empirischen Sozialwissenschaft. Das Methodenzentrum Sozialwissenschaften trägt dazu bei, die Lehre im quantitativen wie qualitativen Methodenbereich zu verbessern. Studierende können so ihre fachlichen und methodischen Kernkompetenzen besser erwerben, was ihnen ein erfolgreiches forschungsorientiertes Studium ermöglicht.

Durch das Methodenzentrum werden in den Fachbereichen Lehrveranstaltungen, Brückenkurse, Tutorien sowie Workshops und Tagungen angeboten, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Studierenden im Methodenbereich zugeschnitten sind. Die fachbereichsübergreifende Struktur des Zentrums erlaubt es den Studierenden, auch Angebote anderer Fächer wahrzunehmen.

Das Zentrum besteht aus den Fachbereichen:
Wirtschaftswissenschaften (02)
Gesellschaftswissenschaften (03)
Erziehungswissenschaften (04)
Psychologie und Sportwissenschaften (05)

Funktionen und Struktur des Methodenzentrums


Angebote für Studierende

Start

Angebote für Studierende

Aktuell bietet das Methodenzentrum Sozialwissenschaften Lehrveranstaltungen zu den Themen Forschungsmethoden und Statistik und statistische Software an. Außerdem werden Forschungskolloquien und Methodenberatung für Studierende sowie zahlreiche Tutorien angeboten.

Angebote für Lehrende

STELLENAUSSCHREIBUNGEN

Bild2_portal

STELLENAUSSCHREIBUNGEN

Studentische Hilfskraft mit russischsprachigen Kenntnissen wird gesucht. Hier finden Sie die Stellenausschreibung.

Termine

Termine-200x99

Termine

Hier finden Sie einen Überblick über die anstehenden zentrumsinternen Termine.