Workshops (Volltexte) – Ausbildung zur Tutor*in

Dozentin: Patricia Mundelius
Zeit: Do, 08.04./ Fr, 09.04., jeweils 10-17 Uhr
Ort: 
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Sonderhinweis: findet virtuell statt. 

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Der Workshop wird als „fachspezifische Vertiefung“ für das Frankfurter Tutorenzertifikat angerechnet (www.tutoren.uni-frankfurt.de).
Der Workshop ist außerdem ein Modul für die Ausbildung zum*zur Peer Tutor*in für Schreibberatung.

Beschreibung:
Dieser Workshop richtet sich an Studierende, die bereits als (Fach-)Tutor*innen arbeiten oder dies perspektivisch tun möchten. Du wiederholst die Schritte für das Verfassen eines akademischen Textes, wendest dabei wissenschaftliche Arbeitstechniken an und erhältst Einblick in begleitende schreibdidaktische Methoden. Ziel ist, dass du anderen Studierenden sinnvolle Hilfestellungen beim Schreiben eines wissenschaftlichen Textes geben kannst. Du kannst diesen Workshop nutzen, um ein eigenes Schreibprojekt (Hausarbeit, Essay) zu beginnen, weiter zu schreiben oder zu überarbeiten. Zu allen Übungen erhältst du Materialien, mit denen du als Tutor*in im Fach arbeiten kannst.

Inhalt:
  • Schreibprozessmodelle
  • Thema, Erkenntnisinteresse und Fragestellung
  • Kriterien guter Fragestellungen
  • Literaturrecherche
  • Literaturauswertung
  • Kriterien wissenschaftlicher Texte
  • Kategorien der Quellennutzung
  • Herausforderungen im Schreibprozess

Mitbringen:
Laptop (falls vorhanden). Ein eigenes akademisches Schreibprojekt (Hausarbeit, Essay), am besten 'Work in Progress', d.h. mindestens die Fragestellung sollte formuliert, aber die Arbeit am Text noch nicht beendet sein.

Voraussetzung:
Alle Studierenden, die als (Fach-)Tutoren*innen arbeiten oder dies perspektivisch tun werden, können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit an beiden Tagen und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst.

Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden.

 
Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters. 

Dozentin: Patricia Mundelius
Zeit: Do, 15.04./ Fr, 16.04., jeweils 10-17 Uhr
Ort: 
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Sonderhinweis: findet virtuell statt. 

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Der Workshop wird als „fachspezifische Vertiefung“ für das Frankfurter Tutorenzertifikat angerechnet (www.tutoren.uni-frankfurt.de).
Der Workshop ist außerdem ein Modul für die Ausbildung zum*zur Peer Tutor*in für Schreibberatung.

Beschreibung:
Der Workshop richtet sich an Studierende, die bereits als Fachtutor*innen arbeiten und im Fach Studierende bei ihren Schreibprojekten beraten und an Studierende, die Interesse an einer Tätigkeit als Peer Tutor*in in der Schreibberatung haben.

Du lernst nicht-direktive Beratungsmethoden kennen, um andere Studierende im Schreibprozess begleiten zu können und übst Text-Feedback-Methoden, um Stärken und Schwächen von Texten gezielt identifizieren und benennen zu können. Für diesen Workshop erhältst du eine Teilnahmebestätigung, die allerdings nicht äquivalent ist mit dem „Zertifikat Peer Tutor*in für Schreibberatung“ des Schreibzentrums.

Inhalt:

  • nicht-direktive (Schreib-)Beratung
  • Gesprächstechniken
  • Ebenen des Textfeedbacks
  • Strukturierung von Schreibberatungsgesprächen
  • Schreibdidaktische Methoden
  • Schreibstörungstypen

Voraussetzung:

Alle Studierenden, die als (Fach-)Tutoren*innen arbeiten oder dies perspektivisch tun werden, können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit an beiden Tagen und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst.  

Mitbringen:
eine eigene überarbeitungswürdige Hausarbeit (kann „Work in Progress“ oder eine frühere Hausarbeit sein). 

Anmeldung: 

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden.

Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters. 

Dozentinnen: Patricia Mundelius 
Zeit: Fr, 23.04., 10-17 Uhr
Ort: 
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Sonderhinweis: findet virtuell statt. 

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Der Workshop wird als „fachspezifische Vertiefung“ für das Frankfurter Tutorenzertifikat angerechnet (www.tutoren.uni-frankfurt.de).

Beschreibung: 
In diesem Workshop geht es um Prinzipien effektiven Textfeedbacks und seine Bedeutung im Schreibprozess. Ziel des Workshops ist es, euch als Tutor*innen durch die Vermittlung und Einübung von Textfeedbackstrategien wichtige Methoden zur Unterstützung Studierender beim Aufbau akademischer Schreibkompetenz an die Hand zu geben.

Als Grundlage der Feedbackstrategien werden zunächst unterschiedliche Ebenen des Textfeedbacks vorgestellt und anhand dessen auch Kriterien guter akademischer Texte herausgearbeitet. Anschließend erarbeiten wir gemeinsam bestimmte Regeln und Herangehensweisen effektiven Textfeedbacks, die wir im Rahmen von praktischen Übungen zum schriftlichen und teilweise mündlichen Textfeedback einüben werden. Durch Partner- und Gruppenarbeiten werdet ihr dazu angeleitet, euch gegenseitig Textfeedback zu geben, und lernt Strategien kennen, mit denen ihr andere Studierende zu einem Peer-Feedback anleiten könnt.

Inhalt:

  • Bedeutung von Textfeedback
  • Ebenen von Textfeedback
  • Regeln produktiven Textfeedbacks
  • Schriftliches Textfeedback
  • Mündliches Textfeedback
  • Kriterien guter Texte
Voraussetzung:  

Alle Studierende, die uniweit eine Tutor*innenausbildung absolvieren, können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit und Mitarbeit während der gesamten Dauer des Workshops. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis.

Mitbringen: 
(auch im digitalen Raum): Papier und Stift 

Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden.  


Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters.  

Jun 18 2021
10:00 - 02.07.2021 13:00

Sprachsensible Schreibberatung

Dozent: Anna Tilmans 
Zeit:
 Fr, 18.06./ Fr, 02.07., 10-13 Uhr 
Ort:
Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 20
Sonderhinweis: findet virtuell statt. 

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Der Workshop wird als „fachspezifische Vertiefung“ für das Frankfurter Tutorenzertifikat angerechnet (www.tutoren.uni-frankfurt.de).
Der Workshop ist außerdem ein Modul für die Ausbildung zum*zur Peer Tutor*in für Schreibberatung. 

Beschreibung:
Der Workshop richtet sich an Studierende, die bereits als Fachtutor*innen arbeiten und im Fach Studierende bei ihren Schreibprojekten beraten, sowie an Studierende, die Interesse an einer Tätigkeit als Peer Tutor*in für Schreibberatung haben. Für diesen Workshop erhältst du eine Teilnahmebestätigung, die allerdings nicht äquivalent ist mit dem „Zertifikat Peer Tutor*in für Schreibberatung“ des Schreibzentrums.

Im Workshop lernst du Methoden kennen, um Studierende, die akademische Texte in der Fremd- oder Zweitsprache Deutsch verfassen, zu unterstützen und zu beraten. Dabei behandeln wir anhand ausgewählter Themen (Ausdruck, Stil, Grammatik) auch die Frage, wie Texte in der Wissenschaftssprache Deutsch klar, präzise und korrekt formuliert werden können.

Inhalt:

  • Schreiben  in der Fremdsprache
  • Sprache in Schreibberatungen
  • schriftliches Textfeedback
  • Grammatik

Voraussetzung:
Alle Studierenden, die als (Fach-)Tutoren*innen arbeiten oder dies perspektivisch tun werden, können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit an beiden Tagen und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst.  

Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden.  


Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters.