Workshops (Volltexte) – Recherchieren, Lesen, Exzerpieren

Dozent: Paul Abbott
Zeit: Donnerstag, 12.11. und Donnerstag, 19.11., jeweils 16-20 Uhr
Ort:
Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 20
Sonderhinweis: findet virtuell statt. 

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Inhalt:
Read Better!

Our brains can process input at phenomenal speeds. They can also move slower than snails. Sometimes when reading, we seem unable to decide for ourselves when to speed up and when to slow down. We can feel like puppets hanging from the strings of a text and its author. The time has come for the puppet to rebel - it's time for all of us to read consciously and critically, abilities that can improve when we apply a phase-based reading approach. This is an approach that can be especially helpful for non-natives reading academically in English.

In this workshop, after considering the reading process in general and reviewing templates for relevant texts, we practice the phase-based approach in reading exercises. Along the way we consider comprehension strategies for difficult words. The goal of the workshop is to help you read more consciously and critically when working with academic texts in English.

Language of Instruction:
English

Further Reading:
Adler, M., Van Doren, C. (1972), How to Read a Book, New York: Simon and Schuster

Schmitz, W. (2012), Schneller Lesen, (7. Auflage), Reinbeck: Rowohlt.

Silberstein, S. (2008), Readers' Choice (5th ed.), Ann Arbor: UMich Pr.

Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. 

Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters. 

Dozent: 
Zeit: Fr, 17.12., 10-17 Uhr
Ort:
Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 20
Sonderhinweis: findet virtuell statt

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Beschreibung:
Dieser kompakte Workshop hat das Ziel, die Teilnehmer*innen an das Literaturverwaltungsprogramm Citavi heranzuführen, indem konkrete Anwendungsmöglichkeiten der Software im Rahmen akademischer Schreibprojekte aufgezeigt werden.

Der Workshop setzt sich folglich von reinen Softwareschulungen insofern ab, als dass er schreibdidaktische Überlegungen und Anleitungen eng mit der Programmnutzung verknüpft. Auf diese Weise soll nicht nur eine Erklärung der wichtigsten Programmfunktionen erfolgen, sondern darüber hinaus jene Kernaspekte wissenschaftlichen Arbeitens behandelt werden, die in bereichernder Weise von Citavi begleitet werden können.

Inhalt:

  • Schreibprozess
  • Rechercheprozess, Literaturverwaltungsprogramme
  • Funktionen von Literaturbelegen
  • Zitationsstile

Voraussetzung:
Alle Studierenden ab dem 2. Semester können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit während der gesamten Dauer des Workshops und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst. 

 Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. 


Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters. 

Dozentin: 
Zeit: Do, 18.08., 10-13 Uhr 
Ort: 
Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 20
Sonderhinweis: Findet virtuell statt. 

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Beschreibung:
In diesem Workshop wird erörtert, wie man Internetquellen mit Hinblick auf Herkunft, Inhalt und Gestaltung kritisch beurteilt und ihre Verwendung plant. Dabei geht es uns nicht darum, bestimmte vertrauenswürdige Datenbanken zu empfehlen. Stattdessen möchten wir euch dazu befähigen, beliebige im Internet gefundene Literatur auf ihre Glaubwürdigkeit hin zu untersuchen. Dafür vermitteln wir eine einfache Methode und erproben diese an verschiedenen Beispielen. Zuletzt klären wir kurz, wie Internetquellen im Rahmen eigener Textprojekte genutzt werden können.

Inhalt:

  • Notwendigkeit der Bewertung von Internetquellen für ihre Nutzung in wissenschaftlichen Texten
  • Unterscheidung nichtwissenschaftlicher von wissenschaftlichen Internetquellen
  • Kriterien zur Beurteilung der Glaubwürdigkeit von Internetquellen

Voraussetzung:
Alle Studierenden ab dem 1. Semester können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit während der gesamten Dauer des Workshops und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst. 

Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden.  


Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters. 

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Dozierende: Carly Crane
Termin: Fr, 17.11., 10-17 Uhr
Ort: SH 2.103
Maximale Teilnehmer:innen: 20

Beschreibung

Long-term writing projects like advanced term papers and theses often challenge our existing approaches to the writing process, confounding us as strategies that previously worked like a charm no longer help. This workshop addresses this common experience, introducing participants to a research process appropriate for these long-term, complex writing projects. We'll discuss narrowing a topic, developing a research question, finding and managing research literature, effective note-taking practices, and using sources to develop your project and arguments. Throughout the workshop, participants will have the opportunity to work on their own writing projects.

Note: “The Writer's Process for Advanced Students (EN)" would be a helpful follow-up to this workshop. It builds on this course's approach to long-term research projects but focuses on managing a successful writing process.

Inhalt

  • Developing a research topic and structuring the research process
  • Managing research literature and notes
  • Using sources to progress one's project and stimulate one's writing

Mitzubringen

  • Topic for an upcoming term paper (Hausarbeit) or thesis
  • Laptop or tablet (if possible)

  • Voraussetzungen

    Participants should have experience writing research-based academic texts. This workshop was designed with advanced students (e.g., students in the final stages of their Bachelor studies, MA students, and thesis-writers) in mind.

    Barrierearmut

    Gibt es Wege, wie wir dir die Teilnahme an unseren Workshops erleichtern können (z.B. durch regelmäßige kleine Pausen, eine große Schriftgröße in unseren Präsentationen, das Zusenden der Präsentationen mit Bildbeschrei-bungen vorab, ...)? Melde dich gerne unter Angabe des Workshops, an dem du teilnehmen möchtest, möglichst frühzeitig bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de und wir versuchen, eine Lösung für dein Anliegen zu finden! 

    Anmeldung

    Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor  Workshop-beginn. WICHTIG: Wenn du dich kurzfristig zu einem unserer Workshops anmeldest, bekommst du nicht automatisch den Zugang zum OLAT-Kurs zugeschickt, in dem der Veranstaltungsort und andere wichtige Infos kommuniziert werden und in dem alle Materialien hochgeladen sind. Melde dich in diesem Fall bitte unbedingt bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de, damit wir dir Link und Passwort für den OLAT-Kurs zukommen lassen können. 

    Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

    Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.
    Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

    Dozierende: Peer Tutor:innen in Kooperation mit dem BzG
    Termin: Fr, 01.12., 10-13 Uhr
    Ort: SH 2.103
    Maximale Teilnehmer:innen: 50

    Beschreibung

    Falls du auf der Suche nach Literatur für dein nächstes Schreibprojekt bist, bekommst du in diesem kompakten Einführungsworkshop gleich die doppelte Ladung Wissen: In Zusammenarbeit mit dem Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften (BzG) bieten wir dir aus zwei Perspektiven praktische Tipps zur Literaturrecherche. Zuerst zeigen dir Bibliothekar*innen des BzG, wie du mit der richtigen Suchstrategie im Handumdrehen eine Menge Literatur zu deinem Thema findest. Um daraus anschließend die wirklich passenden Werke für dein Schreibprojekt auszuwählen, reflektieren wir gemeinsam, welche Rollen die verschiedenen Quellen in deinem Text spielen können. Dafür erfährst du vom Schreibzentrum mehr über die Beurteilung von Literatur, so dass du am Ende nicht nur passende Werke, sondern auch Ideen zur Verwendung davon mitnimmst.

    Inhalt

    • Online-Portal der Universitätsbibliothek inklusive Fachdatenbanken
    • Formulierungshilfen für effektive Suchbegriffe
    • Faustregeln zur Beurteilung von Wissenschaftlichkeit
    • Strategien zur Verwendung von Literatur im eigenen Text

    Mitzubringen

  • Laptop oder Tablet (zum Suchen und Lesen von Literatur)
  • (Grobes) Thema für nächstes Schreibprojekt

  • Voraussetzungen

    /

    Barrierearmut

    Gibt es Wege, wie wir dir die Teilnahme an unseren Workshops erleichtern können (z.B. durch regelmäßige kleine Pausen, eine große Schriftgröße in unseren Präsentationen, das Zusenden der Präsentationen mit Bildbeschrei-bungen vorab, ...)? Melde dich gerne unter Angabe des Workshops, an dem du teilnehmen möchtest, möglichst frühzeitig bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de und wir versuchen, eine Lösung für dein Anliegen zu finden!  

    Anmeldung

    Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor  Workshop-beginn. WICHTIG: Wenn du dich kurzfristig zu einem unserer Workshops anmeldest, bekommst du nicht automatisch den Zugang zum OLAT-Kurs zugeschickt, in dem der Veranstaltungsort und andere wichtige Infos kommuniziert werden und in dem alle Materialien hochgeladen sind. Melde dich in diesem Fall bitte unbedingt bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de, damit wir dir Link und Passwort für den OLAT-Kurs zukommen lassen können. 
    Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

    Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.