Workshops (Volltexte)

Fragestellungen entwickeln 

Dozentin: Ruth Wenz
Zeit: Fr, 08.07., 14-17 Uhr + vorbereitender Selbstlernkurs (90 Min.)
Ort: SH 3.105
Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 20
Sonderhinweis:
   

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich | Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos.

Beschreibung:

Eine gute Fragestellung ist der Grundstein eines argumentativen Texts. Es ist daher sehr gewinnbringend, schon früh im Schreibprozess eine gute Fragestellung zu formulieren, die einen Rahmen für Recherche, Gliederung und Schreiben bilden kann.
In diesem praxisnahen Workshop wirst du eine Fragestellung für dein nächstes Schreibprojekt erarbeiten und dabei wichtige Kriterien und Techniken kennenlernen, die du auch bei zukünftigen Arbeiten nutzen kannst. Dafür wirst du zunächst einen asynchronen Selbstlernkurs mit Videos und Übungen bearbeiten und anschließend in einem Live-Workshop Ergebnisse besprechen und Feedback auf deine Fragestellung erhalten. Den Link zum Selbstlernkurs erhältst du eine Woche vor dem Live-Termin.

Inhalt:

  • Fragestellung und Schreibprozess
  • Kriterien guter Fragestellungen
  • Themenfindung
  • Themeneingrenzung
  • Methoden zur Formulierung von Erkenntnisinteresse, Fragestellung und wissenschaftlicher Relevanz

Voraussetzungen:
Der Workshop richtet sich an Studierende aller Semester. Besonders effektiv ist es, wenn du ein aktuelles akademisches Schreibprojekt, z.B. einen Essay oder eine Hausarbeit mitbringen kannst. So ist es dir möglich, alle Methoden direkt an deiner Textidee auszuprobieren. (Wenn du gerade an keinem Text schreibst, kannst du den Workshop selbstverständlich auch besuchen.)

Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. 

Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters.