Workshops (Volltexte) – Textsortenwissen

Dozierende: Vera Klopprogge
Termin: Fr, 15.12., 10-17 Uhr 
Ort: digital
Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 20

Beschreibung 

Texte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit haben einen eigenen Stil: Sie vermitteln auch Kompliziertes allgemeinverständlich und sind in einem neutralen Ton gehalten. Im Workshop lernen wir verschiedene Instrumente der Pressearbeit kennen und steigen dann tiefer in das Thema Pressemitteilung und News ein. Nachdem wir für beide Textsorten den Aufbau erarbeitet haben, steht das Texten im Fokus mit Tipps und Tricks zum sicheren Formulieren – auch bei fachlich komplexen Themen.

Der Workshop richtet sich an alle, die aktuell schon bzw. nach Ende des Studiums in einer Kommunikationsabteilung von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen oder Start-Ups arbeiten möchten.


Inhalt

  • Einführung in die PR-Arbeit
  • Vorstellung verschiedener Maßnahmen der PR-Arbeit (Texte, Veranstaltungen, Kontakt mit Journalist*innen)
  • Verschiedene Textsorten und deren Besonderheiten
  • Dos and Dont's
  • Schreibübungen

Mitzubringen 

Teilnehmer*innen können gerne eigene Praxisbeispiele mitbringen.

Voraussetzungen

Alle Studierenden ab dem 1. Semester können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit während der gesamten Dauer des Workshops und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule vieler Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst. 

Barrierearmut

Gibt es Wege, wie wir dir die Teilnahme an unseren Workshops erleichtern können (z.B. durch regelmäßige kleine Pausen, eine große Schriftgröße in unseren Präsentationen, das Zusenden der Präsentationen mit Bildbeschrei-bungen vorab, ...)? Melde dich gerne unter Angabe des Workshops, an dem du teilnehmen möchtest, möglichst frühzeitig bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de und wir versuchen, eine Lösung für dein Anliegen zu finden!  

Anmeldung

Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor  Workshop-beginn. WICHTIG: Wenn du dich kurzfristig zu einem unserer Workshops anmeldest, bekommst du nicht automatisch den Zugang zum OLAT-Kurs zugeschickt, in dem der Veranstaltungsort und andere wichtige Infos kommuniziert werden und in dem alle Materialien hochgeladen sind. Melde dich in diesem Fall bitte unbedingt bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de, damit wir dir Link und Passwort für den OLAT-Kurs zukommen lassen können. 

Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.


Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Dozierende: Leonardo Dalessandro
Termin: Fr, 12.01., 10-17 Uhr
Ort: digital
Maximale Teilnehmer:innen: 20

Beschreibung

Mit der deutlichen Zunahme der Nutzung sozialer Medien quer durch alle Bevölkerungsgruppen ist gleichermaßen ihre Bedeutung gewachsen: Behörden, Bildungseinrichtungen, Clubs, Discounter, Gewerkschaften, Parteien, Unternehmen, Vereine und Zeitungen – es gibt heute keine den Lebensalltag einer Gesellschaft berührende Institution mehr, die nicht auf mindestens einem der gängigen Netzwerke präsent wäre.

Damit hat auch das Schreiben für Social Media erheblich an Relevanz gewonnen, denn der über die diversen (News) Feeds veröffentlichte Content wird zunehmend von professionellen Social-Media-Teams mit entsprechend geschulten Redakteur*innen produziert. Dieser kompakte Workshop hat das Ziel, die Teilnehmer*innen theoretisch wie praktisch an dieses Feld des beruflichen Schreibens heranzuführen. Dazu werden die jeweiligen Besonderheiten der Plattformen Facebook, Instagram und Twitter thematisiert sowie die redaktionelle Aufbereitung von entsprechenden Postings erprobt. Im Ergebnis kann so ein erster Einblick in Konventionen und Mechanismen der Content-Produktion für soziale Netzwerke erhalten werden.

Inhalt

  • Nutzung von Online-Angeboten und sozialen Netzwerken
  • Posting-Typen
  • Social-Media-Beiträge

Mitzubringen

/

Voraussetzungen

Alle Studierenden ab dem 1. Semester können sich für diesen Workshop anmelden. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule vieler Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im Fach selbst.

Barrierearmut

Gibt es Wege, wie wir dir die Teilnahme an unseren Workshops erleichtern können (z.B. durch regelmäßige kleine Pausen, eine große Schriftgröße in unseren Präsentationen, das Zusenden der Präsentationen mit Bildbeschrei-bungen vorab, ...)? Melde dich gerne unter Angabe des Workshops, an dem du teilnehmen möchtest, möglichst frühzeitig bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de und wir versuchen, eine Lösung für dein Anliegen zu finden!  

Anmeldung

Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor  Workshop-beginn. WICHTIG: Wenn du dich kurzfristig zu einem unserer Workshops anmeldest, bekommst du nicht automatisch den Zugang zum OLAT-Kurs zugeschickt, in dem der Veranstaltungsort und andere wichtige Infos kommuniziert werden und in dem alle Materialien hochgeladen sind. Melde dich in diesem Fall bitte unbedingt bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de, damit wir dir Link und Passwort für den OLAT-Kurs zukommen lassen können. 

Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.
Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Dozierende: Peer Tutor:in des Schreibzentrums
Termin: Do, 18.01./ Fr, 19.01., jeweils 10-17 Uhr
Ort: SH 3.104 / SH 5.103
Maximale Teilnehmer:innen: 20

Beschreibung

Die wissenschaftliche Hausarbeit zählt zu den zentralen Schreibaufgaben im Studium. Gerade zu Beginn des Studiums fällt es vielen Studierenden jedoch schwer, die Anforderungen befriedigend zu erfüllen, die das Konzipieren und Verfassen einer Hausarbeit an sie stellt. Während dem Schreiben haben viele Studierenden mit Fragen wie diesen zu tun: Wie finde ich ein geeignetes Thema? Wie komme ich zu einer adäquaten wissenschaftlichen Fragestellung? Wie ist eine Hausarbeit aufgebaut? Was heißt 'wissenschaftlich' schreiben eigentlich genau? Wie schaffe ich es, dass mein Text alle wissenschaftlichen Kriterien erfüllt und dabei auch noch gut zu lesen ist?

Dieser Workshop vermittelt, wie sich das Schreiben einer Hausarbeit effektiv gestalten lässt und wie man dabei auftretende Probleme lösen kann. Dazu werden wir die einzelnen Arbeitsschritte des wissenschaftlichen Schreibens erörtern. Verschiedene Techniken werden vorgestellt, die die Teilnehmer*innen in praktischen Übungen gleich ausprobieren können; die so gemachten Erfahrungen werden wir gemeinsam reflektieren.

Da der Workshop Grundlagenwissen behandelt, kann er ohne Vorkenntnisse besucht werden. Für Studierende, die bereits Erfahrungen im Schreiben von Hausarbeiten oder Essays sammeln konnten, empfehlen wir den Workshop Hausarbeit für Fortgeschrittene oder das Blockseminar Wissenschaftliches Schreiben für Fortgeschrittene.

Inhalt

  • Regeln guter wissenschaftlicher Praxis
  • Schreibprozess
  • Grobstruktur einer Hausarbeit
  • Thema, Themeneingrenzung, Fragestellung und Erkenntnisinteresse
  • Publikationstypen und Recherchewege
  • Literaturauswertung
  • Umgang mit Quellen
  • Argumentation

Mitzubringen

Nach Möglichkeit Laptop, Tablet o.ä. für digitale Arbeitsblätter 

Voraussetzungen

Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften. Angebote für MINT-Fächer findest du im Schreibzentrum am Riedberg.

Alle Studierenden ab dem 1. Semester können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit an beiden Tagen und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule vieler Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst.

Barrierearmut

Gibt es Wege, wie wir dir die Teilnahme an unseren Workshops erleichtern können (z.B. durch regelmäßige kleine Pausen, eine große Schriftgröße in unseren Präsentationen, das Zusenden der Präsentationen mit Bildbeschrei-bungen vorab, ...)? Melde dich gerne unter Angabe des Workshops, an dem du teilnehmen möchtest, möglichst frühzeitig bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de und wir versuchen, eine Lösung für dein Anliegen zu finden!  

Anmerkung: Es gibt auch noch Alternativtermine für diesen Workshop und zwar an folgenden Tagen: Donnerstag und Freitag, der 23.02. und der 24.02.

Anmeldung

Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor  Workshop-beginn. WICHTIG: Wenn du dich kurzfristig zu einem unserer Workshops anmeldest, bekommst du nicht automatisch den Zugang zum OLAT-Kurs zugeschickt, in dem der Veranstaltungsort und andere wichtige Infos kommuniziert werden und in dem alle Materialien hochgeladen sind. Melde dich in diesem Fall bitte unbedingt bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de, damit wir dir Link und Passwort für den OLAT-Kurs zukommen lassen können. 

Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.
Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Dozierende: Carly Crane
Termin: Fr, 19.01., 10-15 Uhr
Ort: SH 3.103
Maximale Teilnehmer:innen: 20

Beschreibung

The essay is an amorphous genre that originated as a literary form but has come to saturate English-speaking cultures and span mediums — documentary filmmaking, the photographic essay, and various podcast series are modeled on the kind of linear thinking displayed in the essay. In general terms, it is the central form through which we externalize clear, critical arguments: all essays regardless of medium or degree of formality present an organized perspective with the intention to persuade. In an academic context, this authorial perspective is governed by the dictums of academic argumentation: effective (that is, persuasive) academic essays develop a thesis, support that thesis with evidence, and anticipate objections or counterarguments. As such, good essay writing is not so much a faithful adherence to any one form as it is the effective communication of one's carefully considered and argued ideas.

This workshop will introduce participants to the academic essay, its purpose, its essential components, and its possible forms and argumentative structures. Students will read and analyze essays from a variety of contexts and academic genres as they explore the rhetorical style and argumentation of effective and persuasive writing. In addition, the workshop will cover various strategies for writing the academic essay. For example, students will receive practical guidance for developing a thesis, outlining, and testing an essay's argumentation. Students will leave the workshop with an improved understanding of the academic essay as a form and strategies for developing effective and persuasive academic essays.

The workshop will be conducted in English, will make use of English language materials, and will be led by a native English speaker (a U.S. American).

Inhalt

  • the academic essay genre, readers' expectations
  • writing effective thesis statements, introductions, body paragraphs, and argumentative structures
  • basic elements of argument

  • Mitzubringen

    Paper and something to write with.

    Voraussetzungen

    All students from the 1st semester can register for this workshop. (This workshop was designed for students who have little to no experience writing in academic English.) Prerequisites for participation are your presence during the entire duration of the workshop and active participation. The workshops of the writing center can be used for the optional modules of many subjects. You will receive a proof of participation from us; the credit would be distributed by the department.

    Barrierearmut

    Gibt es Wege, wie wir dir die Teilnahme an unseren Workshops erleichtern können (z.B. durch regelmäßige kleine Pausen, eine große Schriftgröße in unseren Präsentationen, das Zusenden der Präsentationen mit Bildbeschrei-bungen vorab, ...)? Melde dich gerne unter Angabe des Workshops, an dem du teilnehmen möchtest, möglichst frühzeitig bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de und wir versuchen, eine Lösung für dein Anliegen zu finden!  

    Anmeldung

    Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor  Workshop-beginn. WICHTIG: Wenn du dich kurzfristig zu einem unserer Workshops anmeldest, bekommst du nicht automatisch den Zugang zum OLAT-Kurs zugeschickt, in dem der Veranstaltungsort und andere wichtige Infos kommuniziert werden und in dem alle Materialien hochgeladen sind. Melde dich in diesem Fall bitte unbedingt bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de, damit wir dir Link und Passwort für den OLAT-Kurs zukommen lassen können. 

    Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

    Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.
    Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

    Dozierende: Katrin Kimpel
    Termin: Fr, 26.01./ Sa, 27.01., jeweils 10-17 Uhr
    Ort: digital
    Maximale Teilnehmer:innen: 20

    Beschreibung

    Nach einem Überblick über die verschiedenen journalistischen Genres, die Grundlage jeder journalistischen Arbeit sind, wird der Schwerpunkt des Seminars der Online-Journalismus sein. Die Teilnehmer*innen werden eigene online-taugliche Texte erarbeiten, dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem Formulieren von Überschriften, Teasertexten und dem Aufbau onlinegerechter Texte. Elemente wie Bildunterschriften, Bildauswahl, die Benennung von Audios und Videos und Bildergalerien werden besprochen. Wie präsentiert sich der Journalismus in den sozialen Medien? Wie arbeitet eine echte Onlineredaktion? Und welche Wege führen dorthin? Auch bei einem Redaktionsbesuch im Hessischen Rundfunk am Ende des Kurses können diese Fragen gestellt werden.

    Inhalt

    • Journalistischer Stil
    • Online-Journalismus
    • Textaufbau

    Mitzubringen

    /

    Voraussetzungen

    Alle Studierenden ab dem 2. Semester können sich für diesen Kurs anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit während der gesamten Dauer des Kurses und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen und sich regelmäßig auf Schreibaufgaben in unterschiedlichen Genres einzulassen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule vieler Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im Fach selbst.

    Barrierearmut

    Gibt es Wege, wie wir dir die Teilnahme an unseren Workshops erleichtern können (z.B. durch regelmäßige kleine Pausen, eine große Schriftgröße in unseren Präsentationen, das Zusenden der Präsentationen mit Bildbeschrei-bungen vorab, ...)? Melde dich gerne unter Angabe des Workshops, an dem du teilnehmen möchtest, möglichst frühzeitig bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de und wir versuchen, eine Lösung für dein Anliegen zu finden!  

    Anmeldung

    Nutze bitte das Anmeldeformular für alle Kurse und Workshops. Anmeldefrist ist sieben Tage vor  Workshop-beginn. WICHTIG: Wenn du dich kurzfristig zu einem unserer Workshops anmeldest, bekommst du nicht automatisch den Zugang zum OLAT-Kurs zugeschickt, in dem der Veranstaltungsort und andere wichtige Infos kommuniziert werden und in dem alle Materialien hochgeladen sind. Melde dich in diesem Fall bitte unbedingt bei uns unter schreibzentrum@uni-frankfurt.de, damit wir dir Link und Passwort für den OLAT-Kurs zukommen lassen können. 

    Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben.

    Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. Falls du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte mindestens sieben Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail.