Workshops (Volltexte)

Schreiben für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – mit deinen Texten auf den Punkt informieren 

Dozentin: Vera Klopprogge
Zeit: Fr, 25.06., 10-17 Uhr
Ort: 
Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 25
Sonderhinweis: Findet virtuell statt

Die Kurse und Workshops des Schreibzentrums sind für Studierende der Goethe-Universität kostenlos. | Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Beschreibung:
Texte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit haben einen eigenen Stil: Sie vermitteln auch Kompliziertes allgemeinverständlich und sind in einem neutralen Ton gehalten. Im Workshop lernen wir verschiedene Instrumente der Pressearbeit kennen und steigen dann tiefer in das Thema Pressemitteilung und News ein. Nachdem wir für beide Textsorten den Aufbau erarbeitet haben, steht das Texten im Fokus mit Tipps und Tricks zum sicheren Formulieren – auch bei fachlich komplexen Themen.

Der Workshop richtet sich an alle, die aktuell schon bzw. nach Ende des Studiums in einer Kommunikationsabteilung von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen oder Start-Ups arbeiten möchten.


Inhalt: 

  • Einführung in die PR-Arbeit
  • Vorstellung verschiedener Maßnahmen der PR-Arbeit (Texte, Veranstaltungen, Kontakt mit Journalist*innen)
  • Verschiedene Textsorten und deren Besonderheiten
  • Dos and Dont's
  • Schreibübungen

Mitbringen:
Teilnehmer*innen können gerne eigene Praxisbeispiele mitbringen.

Voraussetzung:

Alle Studierenden ab dem 1. Semester können sich für diesen Workshop anmelden. Voraussetzung für eine Teilnahme sind die Anwesenheit während der gesamten Dauer des Workshops und die Bereitschaft, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Veranstaltungen des Schreibzentrums können dir für die Optionalmodule einiger Fächer angerechnet werden. Du erhältst von uns einen Teilnahmenachweis; die Anrechnung erfolgt im jeweiligen Fach selbst. 

Anmeldung:

Bitte melde dich selbstständig für alle Kurse und Workshops an unter http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/schreibzentrum/

Anmeldefrist: 7 Tage vor Workshopbeginn  

Solltest du nach deiner Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melde dich bitte mindestens 7 Tage vorher über unser Onlineformular ab. Den Link zur Abmeldeseite erhältst du nach der Anmeldung per Mail. Solltest du unentschuldigt fehlen oder zu kurzfristig absagen, kannst du dich leider im darauffolgenden Semester für keinen unserer Workshops oder Kurse anmelden. 

Hinweis: Die Anmeldemaske zu unserem Kurs- und Workshopangebot wird jeweils am 1.4. für das Sommersemester und am 1.10. für das Wintersemester freigegeben. Eine Anmeldung vor dem jeweiligen Datum ist daher nicht möglich. Wichtig: Vor dem 1. April bzw. 1. Oktober findest du auf unserer Anmeldemaske nur die Veranstaltungen des vergangenen Semesters.